Vorbemerkung

Bei der Errichtung, dem Betrieb, der Instandhaltung und Änderung der Anlage sind die entsprechenden Normen, Verordnungen und Richtlinien in den jeweils gültigen Fassungen zu beachten. Dies gilt insbesondere für:

- „VDE-AR-N 4100 Technische Regel für den Anschluss von Kundenanlangen an das
    Niederspannungsnetz und deren Betrieb“
- „VDE-AR-N 4105 Eigenerzeugungsanlagen am Niederspannungsnetz - Technische 
    Mindestanforderung für den Anschluss und Parallelbetrieb von Eigenerzeugungs-
    anlagen am Niederspannungsnetz".
-   Technische Anschlussbedingungen Niederspannung der BEW Netz GmbH

Diese Vorgehensweise gilt für alle Erzeugungsanlagen.
Erzeugungsanlagen die eine Vergütung für den eingespeisten Strom erhalten möchten sind zusätzlich noch nach den Bedingungen des EEG bzw. des KWK- Gesetz zu errichten.